Trust the process. Künstlerisch-systemisches Arbeiten in Theorie und Praxis

In diesem Workshop werden die Teilnehmenden künstlerisch-systemisches Arbeiten kennenlernen. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen werden wir als Gruppe gemeinsam in einen künstlerisch-systemischen Prozess einsteigen und im Sinne der Selbsterfahrung diese Arbeitsweise anwenden. Die Teilnehmenden erhalten im Rahmen dieser zwei Tage Impulse, wie sie ein künstlerisches Prozessverständnis auf ihre eigene Berufspraxis übertragen können.

Termin: 01.-02.10.2024, an beiden Tagen 10:00-18:00 Uhr

Referent*innen: Martina Masurek und Marcel Sparmann

Mehr Details …

PDF Download (ca. 300 KB)