Home2022-11-18T12:50:10+01:00
cambiat · systemisches institut

Systemische Fortbildungen
und Weiterbildungen in Köln

Praxisorientiert und aktuell.
Moderne Didaktik, analog und digital.
All gender and colours.

Newsletter abonnieren...

Foto: AdobeStock, © IKT224

Aktuelle Veranstaltungen

26.-29.06.2023 | Summer-School2022-11-09T13:06:26+01:00

Systemisches Arbeiten – kompakt

Diese Fortbildung bietet Ihnen grundlegende Einblicke in systemisches Denken und Handeln. Eine theoretische und praktische Einführung in die systemische Gesprächsführung erhalten Sie ebenso wie einen Überblick über die Wirkung von Visualisierungsarbeit.

Montag bis Donnerstag, 26.-29. Juni 2023, täglich 09.00h-17.00h, online.

PDF-Download (ca. 300 KB)

Infos anfordern…
20.–21.03.2023 | Traumakompetenz2022-11-09T13:36:44+01:00

Fachkräfte aus dem Gesundheits- und Sozialwesen begleiten oft Menschen, die an Traumafolgen leiden. Für Patient*innen und Klient*innen ist es wichtig, dass professionelle Unterstützung traumasensibel gestaltet wird. Wissen um Traumadynamiken, Re-Traumatisierungen, Stabilisierungsmöglichkeiten und Achtsamkeit sind dafür notwendig.

Online Fortbildung, Termin in 2023: 20.-21. März und 24.-25. April, jeweils 09.00h-16.30h, online

PDF Download (ca. 300 KB)

Infos anfordern…
16.–17.11.2022 | Herbst-Tage2022-06-09T12:14:55+02:00

Psychische Erkrankungen systemisch

In diesem Seminar erhalten Sie einen fundierten Überblick, wie psychische Störungsbilder systemisch betrachtet werden können und welche Bedeutung dies für Ihre praktische Arbeit haben kann. Sie erfahren, wie sich die ressourcenorientierte Haltung methodisch auswirkt und damit die systemische Beratung und Therapie in Ihren Arbeitsfeldern wirksam sein kann.

Mittwoch und Donnerstag, 16.-17.11.2022, jeweils 09.00h-16.30h, online

PDF Download (ca. 300 KB)


Infos anfordern…

Suizidalität erkennen, verstehen und professionell begleiten – Die Sprachlosigkeit (im System) beenden

Ein Online-Workshop

Suizidalität ist ein komplexes menschliches Phänomen und erfordert vor diesem Hintergrund die intensive Auseinandersetzung in professionellen Kontexten. Für die Arbeit mit Menschen in suizidalen Krisen ist ein Grundverständnis der Hintergründe und Motive sowie der psychischen Realität der Betroffenen notwendig.

Donnerstag, 17.11.2022, 17.00h-20.00h.

PDF Download (ca. 300 KB)

Infos anfordern…
ab 01/2023 | Start erste Weiterbildung Systemische Beratung (DGSF)2022-11-17T16:30:19+01:00

Das Institut ist seit März 2022 institutionelles Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V. cambiat befindet sich nun im schwebenden Akkreditierungsprozess. Wir hoffen im Herbst 2022 diesen Prozess erfolgreich beenden zu können. Wenn dies gelingt, gilt cambiat als DGSF akkreditiertes systemisches Fort- und Weiterbildungsinstitut.

Die erste Weiterbildung „Systemische Beratung (DGSF)“ ist  geplant und terminiert. Seit dem 02. Juni 2022 gilt die Weiterbildung als DGSF zertifiziert! Am 20. Januar 2023 startet der erste Durchgang mit einem verbindlichen Info-Tag in Köln starten.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Wenn Sie Interesse haben sollten, schreiben Sie uns gerne!

Infos anfordern…
Adobe_cambiat_(c)_higyou

Foto: © higyou - stock.adobe.com

Weiterbildung Systemische Beratung (DGSF)

Hier finden Sie Informationen zu Inhalten, Zugangsvoraussetzungen, Ablauf, Terminen und Kosten der Weiterbildung Systemische Beratung (DGSF) bei cambiat.

› Mehr erfahren

Direkt umsetzbare Impulse für Ihre Arbeit

cambiat bietet neben systemischen Weiterbildungen Workshops und Vorträge, die auf die fachlichen und persönlichen Bedarfe von Fachkräften im Sozial- und Gesundheitswesen und den Business-Kontext zugeschnitten sind.

Dem Institut mit seinen Lehrenden ist es wichtig, dass die Trainer*innen Expert*innen für ihre Themen sind und alle Veranstaltungen eine Praxisorientierung beinhalten. So ist sichergestellt, dass Sie direkt spürbare Impulse und neue Handlungsideen für Ihre Arbeit mitnehmen können.

Entwicklung braucht einen guten Lern-Ort

Fort- und Weiterbildungen sind immer ein Prozess der beruflichen und persönlichen Weiter-Entwicklung und einer damit verbundenen Selbstreflexion. cambiat soll ein Ort sein, an dem sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, Lebensmodelle, Geschlechter, körperlicher und geistiger Kompetenzen sowie Religionen wohl und eingeladen fühlen.

Wer steht hinter cambiat?

cambiat · systemisches institut · Porträtbild Tanja Kuhnert

Foto: Gustav Kuhweide

Das Institut wird geleitet von Tanja Kuhnert. Ihre vielen Jahre Praxiserfahrung in unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit fließen in die Ausrichtung der Weiterbildungen ebenso ein, wie ihre freiberufliche Tätigkeit als systemische Therapeutin, Coachin und Supervisorin.

Diese Fachexpertise wird ergänzt durch eine langjährige Erfahrung als Trainerin: Seit 2013 ist sie für verschiedene systemische DGSF-zertifizierte Weiterbildungsinstitute als Referentin und verantwortliche Kursleitung tätig. Für diese und weitere Institutionen bietet sie Seminare, Workshops und Fachtage zu verschiedenen Themen an.

Weitere Informationen zu Tanja Kuhnert sowie bisherigen Projekten und Fort- und Weiterbildungsangeboten finden Sie unter: Lösungsraum Köln

cambiat · systemisches institut
Weißhausstraße 27 · 50939 Köln

02 21 1 69 92 66
E-Mail senden

Kontakt / Buchung

    Wir informieren Sie gerne regelmäßig über unsere aktuellen Weiterbildungen:

    Newsletter abonnieren
    Nach oben